Glasdildos

Wer es bei Sextoys etwas edler mag, liegt mit Sextoys aus Glas goldrichtig.

Glasdildos erinnern oft eher an Kunstobjekte, denn an Sexspielzeug… aber das hat den Vorteil, daß man seinen Glasdildo auch einfach irgendwo hübsch hinlegen kann und nichtmal die Omi kommt auf die Idee, daß es sich um ein Sextoy handelt.

Die meisten Glasdildos kannst du in der Mikrowelle erwärmen oder im Kühlschrank schön abkühlen… je nachdem , wie du es magst.

Für Fans von extrem großen Sextoys sind Glasdildos allerdings nichts, denn sie sind eher was für die ganz normale Frau und eher klein, filigran und liebevoll gestylt…

Ganz neu auf dem Markt und hübsch verpackt – was sie zu einem idealen Geschenk macht – sind die JOYRIDE GLASSIX Glasdildos.

Hier mal ein paar…

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.